Sat.1-Quiz-Night

Ja, dar?ber sollte man ein paar Worte verlieren. Gestern war mal wieder so ein Ferienabend, an dem ich nicht so recht m?de werden wollte, also zappte ich mich durch die Programmauswahl meines TV-Ger?tes. Und blieb tats?chlich bei der Sat1-Quiz-Night h?ngen. Und sah diesen Moderator... geschniegelt, aber dennoch auf "locker" getrimmt, also mit diesem tollen Chaoslook im Haar und st?ndig quasselnd. Tja, klar, das muss er, aber muss er auch einen solchen Unsinn reden? Es ging irgendwie um das richtige Zusammenz?hlen von Wattzahlen oder so. Und immer wenn gerade mal nicht das Telefon klingelte, erkl?rte er die Aufgabe immer wieder im gleichen Wortlaut: "Ach, jetzt kommen Sie [deutet auf die Kamera], ja, Sie zu Hause, Sie wissen doch das richtige Ergebnis, oder? Also, z?hlen Sie alle Watt zusammen, aber Achtung, das Wort Watt nicht vergessen, Achtung, Achtung, Achtung..." und dabei wedeltete er stets mit seinem Zeigefinger, als wolle er uns eine Moralpredigt halten. Und egal, welche Zahl die Zuschauer am Telefon sagten, immer zeigte er mit seinem penetranten K?rperteil auf den Bildschirm und schrie: "NEEEEEIIIIIN! Ich fasse es nicht, es sind nicht XY-Watt, sondern, soooooondern? Na, Sie wissen es doch, oder?" usw. Zwischendurch w?lzte er sich noch auf dem Boden herum u.?.
Und dann halt immer wieder zwischendurch: "Achtung! Jetzt! Neue Musik! Schneller? W?hlen Sie jetzt, es k?nnte sonst zu sp?t sein! Achtung, Achtung, Achtung!"
Zwar die ersten Minuten spa?ig, aber nach so etwa 5 Minuten verliert man langsam den Glauben an das Gute im Menschen, insbesondere wenn die beiden letzten Antworten "343" bzw. "2" hie?en und er beide Male sagt: "Ja, das war gut ?berlegt!" Um mit Homer Simpson zu sprechen: "D'Oh!" Ich bin jedenfalls nur froh, dass ich normalerweise um diese Zeit schlafe...
Ach ja, das Ergebnis wird wohl 102 gewesen sein, ich hab's aber nicht mehr bis zur Verk?ndung ausgehalten, sondern fand ganz pl?tzlich mein warmes Bett richtig toll!

12.10.05 14:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung